Bücherei

Die Bücherei der GSF ist Montag bis Donnerstag von 8.30 Uhr bis 13.00 Uhr und Freitag bis 12.30 Uhr geöffnet. Hier könnt ihr Bücher lesen und ausleihen.

Die Büchereimitarbeiterinnen Frau Hörtsch, Frau Dingel und Frau Winneknecht stehen euch jederzeit für Fragen zur Verfügung.

Wo finde ich was?

Im großen Büchereiraum könnt ihr für den Unterricht Informationen für Plakate und Präsentationen suchen. Es gibt sehr viele Sachbücher zu Themen aus den Naturwissenschaften und Gesellschaftslehre sowie über Religionen, Sport und Tiere.

An der rechten Wand gibt es ein Pausenregal, wo ihr Schmökern könnt.

Wer eine richtige Leseratte ist, findet im kleinen Büchereiraum Jugendbücher und Romane zum Ausleihen und Lesen. Es gibt unter anderem Gruselbücher, Jugendkrimis, Liebesgeschichten, ernste Themen für ältere Schülerinnen und Schüler und Geschichten für coole Jungs.

Lesungen

Jede Woche finden Lesungen für Mädchen in den Pausen statt, bei denen ihr aussuchen dürft, mit welchem Buch ihr euch beschäftigen möchtet. Manchmal kommen sogar echte Buchautoren, die Lesungen halten oder euch über ihre Arbeit berichten.

Buch des Monats

Außerdem könnt ihr jeden Monat aus einer kleinen Auswahl ein Buch auswählen, dass neu mit der finanziellen Unterstützung des Fördervereins gekauft wird. Die neusten Bücher werden immer in den Vitrinen vor der Bücherei ausgestellt.

Leseförderung im Unterricht

Alle 5. Klassen nehmen an der GSF an einer Büchereiführung teil, um lernen, wie sie Bücher ausleihen können, wie die Bücherei nach Themen sortiert ist und wie sie Informationen für Schulaufgaben finden.

In der 6. Klasse können sich die Schülerinnen und Schüler auf den Vorlesewettbewerb im Fach Deutsch vorbereiten.

Meistens bereiten die Büchereimitarbeiterinnen in Zusammenarbeit mit den Lehrkräften eine kleine Auswahl an interessanten Büchern z. B. zum Thema Römer oder Nationalsozialismus im Fach GL vor, die den Schülerinnen und Schülern die Recherche und das selbstständige Arbeiten in Kleingruppen erleichtert.