Chaosspiele an der GSF

Zugegeben hören sich Chaosspiele im ersten Moment nach einem großen Chaos an. Tatsächlich handelt es sich um ein Gemeinschaftsprojekt der kommunalen Jugendarbeit und der Schulsozialarbeit an der GSF und verlief dieses Jahr alles andere als chaotisch. Dieses Projekt fand innerhalb unserer letzten Vorhabentage statt und wurde von unseren fünften Klassen durchgeführt. 21 Teams beschäftigen sich an diesem Tag mit ganz unterschiedlichen Aufgabenfeldern. Die Veranstaltung bot unseren Schülern die Möglichkeit, sich auch mal von ihrer anderen Seite zu zeigen und Dinge auzprobieren, die sich im normalen Schulalltag nicht immer realisieren lassen.